Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

CULT CINEMA - Iscariot
Band CULT CINEMA
Albumtitel Iscariot
Label/Vertrieb Siege Of Amida Records
Homepage www.myspace.com/cultcinemacult
Verffentlichung 05.03.2012
Laufzeit 19:52 Minuten
Autor Moritz Schroeder
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Uhh - ein wtend bellender Bastard aus Thrash, Hardcore, Punk und Noise hat sich in meinen MP3-Player eingeschlichen. Was ist das? Keine Ahnung, aber es heit Cult Cinema, hat die erste EP mit Namen "Iscariot" eingespielt und ist ziemlich sauer! Ein dsteres Machwerk, inhaltlich dreht sich viel um Verrat, Ablehnung, Isolation, Gewalt und Selbstmord, heftiger Stoff also. Die Musik bringt diese Armageddon-Stimmung ziemlich gut rber. Leicht vertrackt und einfach dster und angepisst, eine rohe Produktion auf das ntigste runter gebrochen und dann mit purer Gewalt eingehmmert. Das Gaspedal wird aber zugunsten erhabener atmosphrischer Momente nicht permanent durchgedrckt. Dadurch drcken die harten Passagen dann umso mehr. Gut so. Wenn die EP als Appetitmacher funktionieren soll, dann bin ich mehr als gespannt auf das hoffentlich bald kommende Album! Wer z.B. auf Black Shape of Nexus, Kylesa, The Ocean und diesen ganzen Doom und Sludge Krams oder aber auch Mastodon steht, kann hier bedenkenlos zugreifen
   
<< vorheriges Review
COILGUNS - Stadia Rods
nchstes Review >>
BROACH - My Darkest Hour


Zufällige Reviews