Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BLACK PROPAGANDA - Black Propaganda
Band BLACK PROPAGANDA
Albumtitel Black Propaganda
Label/Vertrieb Nadir Music/ Audioglobe
Homepage www.blackpropagandametal.com/
Verffentlichung 06.02.2012
Laufzeit 51:33 Minuten
Autor Moritz Beese
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Italiener von BLACK PROPAGANDA haben sich voll und Ganz dem Thrash Metal verschrieben und schrubben und kreischen sich durch die 50 Minuten ihrer selbstbetitelten Debt Platte, als gbe es keinen Morgen. Eher modern kommt das Album daher, sowohl von der Produktion als auch vom Songwriting. Hier und da auch mal an eine Metalcore Kapelle erinnernd, reien die vier Herren aus Turin ihre zehn Stcke in ansprechender Art und Weise runter. Live werden BLACK PROPAGANDA fr einige Circle Pits sorgen, wenn Gitarrist und Bassist die fehlende zweite Gitarre anstndig auf der Bhne ersetzen knnen. "Black Propaganda" hat auf alle flle Arsch, geht gut nach vorne und am Songwriting gibt es ebenfalls nix auszusetzen. Lediglich die etwas hochgetriggerte Bass Drum geht einem ein wenig auf den Keks. Die soll wohl an PANTERA erinnern, schafft es soundtechnisch aber nicht an Vinnies ranzukommen. Macht nix, denn ansonsten sind die Italiener nicht hrbar darauf bedacht sich den alten Helden anzubiedern.
   
<< vorheriges Review
EPICEDIUM - Anthropogenic
nchstes Review >>
LUNAR AURORA - Hoagascht


Zufällige Reviews