Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

EISREGEN - Rostrot
Band EISREGEN
Albumtitel Rostrot
Label/Vertrieb Massacre Records/ Soulfood
Homepage www.myspace.com/frissscheisse
Verffentlichung 2011
Laufzeit 49:17 Minuten
Autor Moritz Beese
Bewertung 3 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das neunte Album der vier Thringer von EISREGEN nennt sich "Rostrot". So lange gibt es die schon? Nicht schlecht! In den Charts waren sie auch schon? Wow! Nicht schlecht.
Tja, was gibt es sonst noch? "Schakal- Ode An Die Streubombe", der Opener, ist ein wirklich guter Schwarz Metal Song. Deutsche Texte sind ja bei EISREGEN eh angesagt. Leider bleibt das die alleinige Nummer von "Rostrot" der ich etwas abgewinnen kann. Die nachfolgenden Stcke zeigen die Band, meines Ohres nach, nur noch als Mischung aus so bezaubernden Bands wie EISBRECHER, UNHEILIG, RAMMSTEIN und Konsorten mit etwaigen Black Metal Einschlag. Die Texte wurden natrlich durchaus verstndlich dargeboten, sind thematisch aber ganz schn platt, soweit man sie erhren kann. EISREGEN sind anscheinend eine Band die man liebt (siehe Charts) oder... nicht...
   
<< vorheriges Review
GOD SEED - Live At Wacken 2008
nchstes Review >>
MOSFET - Deathlike Trash'n'Roll


 Weitere Artikel mit/ber EISREGEN:

Zufällige Reviews