Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STEREO DYNAMITE - We Are The Dynamite
Band STEREO DYNAMITE
Albumtitel We Are The Dynamite
Label/Vertrieb Eigenvertrieb
Homepage www.stereodynamite.de
Verffentlichung Januar 2012
Laufzeit 18:49 Minuten
Autor Sebastian Braun
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
STEREO DYNAMITE nennt sich eine neue Band aus dem sddeutschen Raum, die mit ihrer Debt EP "Wer Are The Dynamite" auf sich aufmerksam machen mchte.

Musikalisch geht die Reise dabei in Richtung melodischer Hardcore. Und fr ein Debt spielen die Jungs mit erstaunlich guter Qualitt und soliden Songstrukturen auf. Auf der EP sind zwar nur 5 Songs mit zusammen nicht mal 20 Minuten, aber 'Extended Play' (EP) bedeutend nun mal auch nur, dass das Vergngen zwar lnger dauert als bei einer Single, es aber noch keine Langspielplatte ist. Wie es sich fr guten Hardcore gehrt, schwankt die Stimme zwischen klarem Gesang und heiseren Shoutings. Gitarre, Schlagzeug und Bass galoppieren in der Regel mit ordentlichem Tempo durch die Lieder. Die Jungs vergessen aber nicht hin und wieder mal mit melodischeren Parts die Stcke so abwechslungsreich zu gestalten, dass sie auch eingngig genug sind, um im Ohr hngen zu bleiben. Auch scheint die Band gelernt zu haben, dass ein Takt nicht nur monoton aus 4/4 Noten bestehen muss, sondern dass die Musik aus diversen rhythmischen Variationen bestehen kann. Eine Tatsache, die die eine oder andere Hardcore Band anscheinend immer wieder vergisst. Auch die Produktion ist in Ordnung, knnte aber nach meiner Meinung nach noch ein bisschen druckvoller sein.

Fr ein Debt ist die Scheibe erstaunlich professionell und ausgereift. Bleibt zu hoffen, dass die Truppe darber hinaus kommt und genug kreatives Potential besitzt, damit wir demnchst eine volle LP in den Player schieben knnen. Ich bin auch jeden Fall gespannt.
   
<< vorheriges Review
ELECTRO BABY - Evilution
nchstes Review >>
MYRATH - Tales Of The Sands


 Weitere Artikel mit/ber STEREO DYNAMITE:

Zufällige Reviews