Navigation
                
27. Juni 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ABSENTIA - Our Bleeding Sun
Band ABSENTIA
Albumtitel Our Bleeding Sun
Label/Vertrieb Malevolence Records
Homepage www.absentia.es
Verffentlichung 2011
Laufzeit 42:31 Minuten
Autor Moritz Beese
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Spanier ABSENTIA zocken lupenreinen Symphonic Death Metal. Theatralische Keyboards untermalen die wummernden Gitarren und schnrkelige Soli werden ab und an von operettenhaften Frauengesusel abgelst. ber allem thront das bse Geshoute von Frontmann Julian Diaz. "Our Bleeding Sun" ist das Zweitwerk der vier Herren und kann stckweise auch berzeugen. Die relativ dnne Produktion htte noch eine etwas mehr Druck bentigt, ansonsten ist bei der neun Songs starken Platte, soundtechnisch nichts aussetzen. "Neues" wird uns Hrern allerdings nicht geboten. ABSENTIA setzen auf altbewhrtes zwischen DIMMU BORGIR und EPICA. Fr Alleshrer und Freunde der beiden Bands, keine unbedingt schlechte Wahl. Ansonsten weiter skippen!
   
<< vorheriges Review
XIOM - Glorious Sin
nchstes Review >>
STAHLMANN - Quecksilber


Zufällige Reviews