Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ADIMIRON - K2
Band ADIMIRON
Albumtitel K2
Label/Vertrieb Bakerteam Records
Homepage www.myspace.com/adimironcrew
Verffentlichung 06.12.2011
Laufzeit 53:17 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Modern Metal mit Zuckerbrot und Peitsche spielen Adimiron auf "K2". Das dritte Album der Italiener ist ein Konzeptalbum, es handelt von einem Mann der durch seine inneres Ich geht, oder so. Man mischt Death/ Thrash und etwas Prog mit Brll und Klargesang und hat eine drckende Produktion. Als Gast an Bord ist Annihilator Snger Dave Padden der sich als Fan der Band outet.
Gute Anstze und Knnen sind vorhanden, monotones Gebrlle und Stakkatoriffs erinnern nicht an Meshuggah wie vielleicht beabsichtigt, sondern nerven zuweilen im Mittelteil der Scheibe. Ansonsten sind viele Songs recht gelungen, wobei die Musiker sehr abwechslungsreich und unkommerziell vorgehen, so dass der Hrer immer neues entdecken kann.
"K2" ist anstrengend und knnte viel besser sein, wenn man den Gesang und die Monotonie verbessern wrde. Definitiv eine Band fr Musikfreunde die es komplex, hart und unkonventionell mgen.
   
<< vorheriges Review
9 CHAMBERS - 9 Chambers
nchstes Review >>
TENHI - Saivo


 Weitere Artikel mit/ber ADIMIRON:

Zufällige Reviews