Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LOXODROME - Mirrors.Affection
Band LOXODROME
Albumtitel Mirrors.Affection
Label/Vertrieb Triplecore Music
Homepage www.loxodrome.com
Verffentlichung 17.11.2011
Laufzeit 21:11 Minuten
Autor Moritz Beese
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die fnf sterreicher von LOXODROME sind seit `99 am Start und konstant unterwegs. Macht bei ihrer Mischung aus modernem Metal bzw. Rock mit gehriger Melodiekante auf alle Flle Sinn, da sich ihre Songs live wahrscheinlich noch energetischer entfalten knnen. Die Produktion ihrer neuen EP "Mirrors.Affection" ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern. Fetter Sound, super gut abgemischt, alle Instrumente finden ihren Platz, ohne das sich jemand aufdringlich in den Vordergrund spielt. Auch Michael Aitzetmllers Stimme wei in stimmlich allen Lagen zu berzeugen. Die Herren kennen ihren Weg, dass sprt man bei jedem Song und das macht die EP auch zu einem gelungenem Output. Vier Songs und eine Akustik Nummer haben hier ihren Platz gefunden.
"Mirrors.Affection" ist wohl der erste Teil einer ganzen EP Reihe, die LOXODROME im nchsten Jahr auf den Hrer loslassen wollen.
Da sind wir mal alle gespannt was die sterreicher uns noch so um die Ohren hauen werden.
Haltet die Augen offen und lasst euch die Herren gerade live nicht entgehen!
   
<< vorheriges Review
ORIZ - II
nchstes Review >>
VACANTFIELD - Iteration


 Weitere Artikel mit/ber LOXODROME:

Zufällige Reviews