Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BURDEN OF GRIEF - Fields of Salvation
Band BURDEN OF GRIEF
Albumtitel Fields of Salvation
Label/Vertrieb Remedy Records
Homepage www.burdenofgrief.de
Verffentlichung 26.01.2004
Laufzeit 39:56 Minuten
Autor Andre Kreuz
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das dritte Output von BURDEN OF GRIEF in ihrer zehnjhrigen Schaffenszeit schickt sich diese Tag an, das Herz der Metallerschaft zu erobern. Und irgendwie werde ich das Gefhl nicht los, dass sie dabei leichtes Spiel haben werden, denn die "Fields of Salvation" sind wahrlich nicht von schlechten Eltern. Bereits beim ersten Durchlauf zeigt sich, wie sehr die Mannen seit dem alles andren als miesen "On Darker Trails" gereift sind. Jeder Song ist durchweg intelligent im Rahmen des Melodic Death Metals arrangiert, besitzt einen anstndigen Wiedererkennungswert und nicht zuletzt 'ne fette Portion Abwechslungsreichtum. Dieser resultiert mitunter aus der gelungenen Eingliederung klassicher Heavy-Momente, treffsicherer Breaks und der ntigen Prgel-Komponente. Und auch wenn die Mucke fast durchweg melodisch, teils gar melancholisch ist und die Gitarren in nicht unerheblichen Tiefen sgen, so ist die noch auf dem 2001er Vorgnger vorhandene unberhrbare Schweden-Ausrichtung von BURDEN OF GRIEF ziemlich in den Hintergrund getreten. Das ist meiner Meinung nach auch gut so, da "Fields of Salvation" dadurch wesentlich eigenstndiger und irgendwie auch spritzer kommt.
Spielfreudige Leads und der markante Schrei-Gesang von Mike Huhmann runden eine gelungene Dosis Death Metal ab, bei dem die einzigen Minuspunkte lediglich in einigen (wenigen) Lngen im Songmaterial und der maximal mittelprchtigen Abnahme der Becken liegt, welche schlecht in den Gesamtsound integriert wurden und oftmals etwas strend (weil scheppernd) aus der ansonsten guten Produktion hervorstechen.
   
<< vorheriges Review
IRONICA - Transparent
nchstes Review >>
ATTACKER - Soul taker


 Weitere Artikel mit/ber BURDEN OF GRIEF:

Zufällige Reviews