Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DISTANCE CALL - Distance Call
Band DISTANCE CALL
Albumtitel Distance Call
Label/Vertrieb DA Music/Sound Guerillai
Homepage www.distancecall.de
Verffentlichung 07.10.2011
Laufzeit 45:27 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Fr die heutige Zeit wohl etwas zu altmodisch gehen DISTANCE CALL zu Werke. Htte man in den 80ern noch gesagt, okay, der Sound ist nicht besser, wre eine solche Produktion noch durchgegangen, aber heute? Das Ganze klingt etwas nach dem Warlock Debt, ohne musikalisch dessen Qualitt erreichen zu knnen. Ob mit diesem Stil Kundschaft im groen Ausma zu gewinnen ist, sei dahin gestellt, doch Nostalgikern drfte das selbst betitelte Debt durchaus ein Aha entlocken. Sngerin Korry Schadwell gibt am Mikro Gas, hat auch ein wohlklingendes Organ und erinnert teilweise an Doro Pesch. Das allein reicht aber nicht, denn die Songs sind im Allgemeinen etwas zu bieder, charmant und old School, aber etwas bieder. Nostalgiepunkte gibt es fr das rhrige "My Kiss", eine tolle Geschichte, die rhrend musikalisch umgesetzt wurde und den Stampfer "Wings Of Love". Diese Scheibe ist wirklich in erster Linie fr absolute Retrofreunde und fanatische 80er Liebhaber des deutschen Metals zu empfehlen.
   
<< vorheriges Review
DARK FOREST - Dawn Of Infinity
nchstes Review >>
3 - The Ghost You Gave To Me


Zufällige Reviews