Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NECROVOROUS - Funeral for the Sane
Band NECROVOROUS
Albumtitel Funeral for the Sane
Label/Vertrieb Pulverised Records / Soulfood
Homepage www.myspace.com/necrovorous
Verffentlichung 2011
Laufzeit 39:42 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das Cover ist wirklich gelungen fr Death Metal. Der Rest der griechischen, 2005 gegrndeten Band Necrovous ist gut zusammen geklaut von amerikanischen (viel) und europischen Death Bands der Sorte Asphyx und alten Entombed. Keine Sekunde klingt irgendwie eigenstndig, sondern permanent nach Band X oder Y. Retrofeeling als Deja Vu Erlebnis, nur leider nicht ganz so packend wie die Originale, dafr aber kompetent und von der reinen Lehre mit solider Produktion. Wer vom puren, echten Death Metal mit einem kleinen Schuss Doom ohne fremde Einflsse nicht genug bekommen kann, liegt hier genau richtig! Dann darf man sich aber auch nicht wundern, dass man nach dem ersten Anhren der CD denkt, diese schon mal irgendwo gehrt zu haben.
Fazit: gut gemachter, purer Death Metal!
   
<< vorheriges Review
PUDDLE OF MUDD - Re (Disc)Overed
nchstes Review >>
GRNHOLM - Silent Out Loud


 Weitere Artikel mit/ber NECROVOROUS:

Zufällige Reviews