Navigation
                
24. April 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

ICON IN ME - Head Break Solution
Band ICON IN ME
Albumtitel Head Break Solution
Label/Vertrieb MDD Records/Alive
Homepage www.iconinme.com
Verffentlichung 22.07.2011
Laufzeit 48:30 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Bei der Band Icon In Me handelt es sich um eine internationale Mischung aus Schweden und Russen, die ihren eingeschlagenen Weg auf ihrem Debut "Human Museum" mit dem hier vorliegenden Nachfolger konsequent weitergehen. Metalcore, gewrzt mit Thrash- und kleinen Death Metal Elementen, sowie eine kleine Prise Hardcore, das alles erwartet den Zuhrer beim neuen Album "Head Break Solution". Alle Musiker sind keine Frischlinge im Hart Metall Business und haben in der Vergangenheit in mehr oder minder bekannten Kapellen gespielt. Derartiger Sound ist zur Zeit schwer angesagt, so dass man bei Icon In Me keine groen neuen Ideen erwarten darf. Man verlsst sich auf die gngigen Zutaten und prgelt sich munter eine dreiviertel Stunde durchs Programm. Abgemischt wurde die Scheibe in den USA von Ben Schigel, der keine Kompromisse einging und der Scheibe "Head Break Solution" einen ordentlichen Sound verpasste.
Zusammengefasst bleibt zu sagen, dass Icon In Me eine leicht berdurchschnittliche Scheibe abliefern. Genre Fans knnen hier bedenkenlos zu greifen, sie werden dass bekommen was sie erwarten. Zuhrer mit Drang nach Experimenten wrden allerdings enttuscht sein, es gibt kaum neues oder originelles auf dieser Platte zu entdecken.
   
<< vorheriges Review
DORIAN HUNTER - 15 - Die Teufelsinsel
nchstes Review >>
ACCUER - Dependent Domination


 Weitere Artikel mit/ber ICON IN ME:

Zufällige Reviews