Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STELLAR MASTER ELITE - Stellar Master Elite
Band STELLAR MASTER ELITE
Albumtitel Stellar Master Elite
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.myspace.com/stellarelite
Verffentlichung 11.06.2011
Laufzeit 41:36 Minuten
Autor Carsten Nienaber
Bewertung 14 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wahrscheinlich nach dem Song der Norweger "Thorns" benannt, meldet sich ein Band aus Trier lautstark mit ihrem selbst produzierten Debt. Sechs Tracks voller Harmonie, Abwechslungsreichtum und gleichzeitig einer guten Portion dsterer Hrte kommen aus der alten Rmerstadt. Die zwei Mann Besetzung, das Artwork vom Cover und vom Infofolder lassen sofort auf Black Metal schlieen, aber die Jungs knnen noch mehr. Ihr Stahl klingt alt und roh, wird mit modernen elektronische Elementen aufgearbeitet, was ihm einen zeitlosen, schwarzen Glanz verleiht. Es ist im Einzelnen schwer zu sagen, was hier alles verarbeitet wurde. Beim Opener "The Circle" kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass mir Fragmente aus dem Phantom der Oper untergeschoben werden. Mein persnliches Highlight bei dieser Scheibe ist auf jeden Fall der Gesang. Hart und dster gebellt bleiben die Lyrics gut verstndlich. Der grte Teil des Materials kann man in der Black Metal Schublade unterbringen. Mit dem Song "Elyon" geht man einen anderen Weg. Epic und Doom sind die passenden Schlagwrter. Manilla Road und Cirith Ungol lassen hier deutlich gren. Bei diesem Stck kommt auch ein zweiter Snger ins Spiel, der keineswegs schlechter, nur eben anders singt. Wie bereits gesagt, alles ist sehr abwechslungsreich. Die Schublade, in die "Stella Master Elite" am Besten passt, ist die von eurem CD Player. Die Band bietet im Moment ein Paket mit CD, Poster und Shirt fr 15 Euro an. Bestellen knnt ihr es, nein msst ihr es, unter SME@ROSTNAGEL.COM. Fr mich ein nahezu perfektes Album und daher auch fast die Hchstpunktzahl. Die mchte ich dieses mal noch nicht vergeben, die Jungs arbeiten an neuem Material und man muss doch immer einen Ansporn im Leben haben
   
<< vorheriges Review
CULT OF THE FOX - A Vow of Vengeance
nchstes Review >>
ICS VORTEX - Storm Seeker


 Weitere Artikel mit/ber STELLAR MASTER ELITE:

Zufällige Reviews