Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

INSERT COIN - Break The Silence
Band INSERT COIN
Albumtitel Break The Silence
Label/Vertrieb Monster artists / Soulfood
Homepage www.insert-coin.info/
Verffentlichung 22.07.2011
Laufzeit 23:33 Minuten
Autor Moritz Schroeder
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Recklinghausen Rockcity! Im Stile von Bands wie Rise Against!, Millencolin und den Donots rocken sich Insert Coin durch eine kurzweilige EP mit sechs Tracks und knappen 23 Minuten Spielzeit die Lust auf mehr machen. Nach dieser nunmehr zweiten EP legen sie hoffentlich als nchstes ein Album nach. Eingangs genannte Bands, vor allem die Erste, lassen sich durchaus als Vergleich nennen. Melodische, catchy Songs, perfekte Mucke zum skaten und abhngen. Mit Label und Vertrieb im Hintergrund konnten sich die fnf Herren scheinbar einen Aufenthalt in einem vernnftigen Studio leisten, der Sound ist gut. "Punch In The Face" und "Bad Habit" gefllt mir sehr gut, der Refrain ist wunderbar eingngig und die Gitarrenfraktion darf in der Bridge auch zeigen was sie kann. Das Artwork finde ich nicht sehr gelungen, dafr gibt's aber Texte im Booklet und nicht nur olle Fotos die eh' keiner sehen will. Vorischt: Nichts fr echte Straenpunker und Hardcore-Kids! Denen drfte der poppige Touch missfallen. Fazit: Hier und da ausbaufhig aber grundsolide und alles andere als langweilig. Ob sie es schaffen einen komplett eigenstndigen Sound mit Wiederekennungswert zu entwickeln und sich damit von den vielen hnlich klingenden Bands abzusetzen wird die Zeit zeigen.
   
<< vorheriges Review
EXCENTRIC - White Knuckle Ride
nchstes Review >>
SEAMOUNT - III Sacrifice


 Weitere Artikel mit/ber INSERT COIN:

Zufällige Reviews