Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DC4 - Electric Ministry
Band DC4
Albumtitel Electric Ministry
Label/Vertrieb Metal Blade / Sony
Homepage www.myspace.com/dc4duncan
Verffentlichung 01.08.2011
Laufzeit 51:00 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Dass Jeff Duncan ein geiler Gitarrist und Songwriter ist, wei man als Armored Saint-Fan ja bereits. DC4 kommt wie der kleine Bruder der sdkalifornischen Heiligen daher und Jeff bedient hier nicht nur die Gitarre, sondern singt auch noch. Beim Gesang scheint er sich die ein oder andere Scheibe bei John Bush abgeschnitten zu haben. Die 10 Songs auf "Electric Ministry" plus Intro kommen ebenfalls mit mchtigen Saint-Vibes daher, sind heavy und eingngig zugleich und machen einfach nur Spa. Die dynamische Produktion von Metal Blade-Hausproduzent Bill Metoyer tut ein briges und fertig ist ein richtig geiles Album. Die Tatsache, dass Matt Duncan das Langholz poliert und Erin Duncan bei "The Ballad Of Rock and Roll" die Backing Vocals trllert machen die Angelegenheit zu einem richtigen Familienprojekt. Da ich die beiden Vorgngeralben noch gar nicht kenne, muss ich mir diese unbedingt mal besorgen. Einstweilen gilt es "Electric Ministry" in Ruhe zu erforschen, denn da gibt es einiges zu entdecken!
   
<< vorheriges Review
EVENSTORM - The Return Of The Storm
nchstes Review >>
DRIFT & DIE - Back To Paradise


Zufällige Reviews