Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MARK BRANDIS - Sonnenfracht
Band MARK BRANDIS
Albumtitel Sonnenfracht
Label/Vertrieb Folgenreich / Universal
Homepage www.folgenreich.de/mark-brandis
Verffentlichung 01.07.2011
Laufzeit 68:42 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
War schon die Vorgngerfolge sehr sozialkritisch, hat Folge 16 "Sonnenfracht" der Reihe "Mark Brandis" nun eine sehr sinnvolle kobotschaft, die in Zeiten von Erdbeben und japanischen Atomreaktoren realistischer als je zuvor ist.
Brandis & Co. sind bei San Francisco schwer am Schuften. Sie manvrieren im Akkord alte Raumschiffe in ein Museum als ein schlimmes Erdbeben die ganze Stadt zerstrt und Hunderttausende sterben. Nachdem man sich gerettet hat bekommt er eine neuen Mission von Direktor Harris angeboten: Atommll aus frheren Jahrhunderten wird in Afrika gegen Bezahlung gelagert, in einem Vulkan! Da bekommt die Regierung kalte Fe und man will die unzhligen Tonnen wegschaffen, aber wohin und wie?
Brandis hat eine rettende Idee, doch dann kommen ihm mitten in der Mission Eheprobleme und afrikanische Attentter in die Quere...
Das (leider) offene Ende dieser langen, spannenden und auch wie gesagt realistischen Episode macht aus der Geschichte ein versteckter Zweiteiler, was ja sonst bei Brandis fast die Regel ist und dann auch durchnummeriert wird. Warum hier nicht auch?
Die Sprecher bringen die Gefhle der Rollen fantastisch rber und besonders die Figur Brandis wird hier in allen Facetten dargestellt, was den Charakter sehr glaubwrdig und greifbar macht. Ein Hrspiel auf hohem Niveau!
   
<< vorheriges Review
PANAMA PICTURE - Oh Machine
nchstes Review >>
AUTOPSY - Macabre Eternal


 Weitere Artikel mit/ber MARK BRANDIS:

Zufällige Reviews