Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KNEIPENTERRORISTEN - Das Jüngste Gericht
Band KNEIPENTERRORISTEN
Albumtitel Das Jüngste Gericht
Label/Vertrieb Remedy Records/Soulfood
Homepage www.kneipenterroristen.org
Veröffentlichung 27.05.2011
Laufzeit 45:00 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach der EP "Das Dreckige Dutzend" als Appetitanreger hauen die Hamburger KNEIPENTERRORISTEN den nächsten vollen Silberling der geneigten Hörerschaft um die Ohren. Anders als auf dem Happen vorweg kommen hier aber deutlich ernstere Themen zur Sprache, dass wird gleich mit dem Titelsong völlig klar. Nichstdestotrotz finden sich auch auf "Das Jüngste Gericht" die ein oder andere Party Nummer wie "Holstenfetischisten" oder "K.T.S.C.". Musikalisch bleiben die Jungs aus der Hansestadt sich selber treu. Eingängige Riffs, gute Melodien und Refrains, die nach dem zweiten Anhören sofort zum Mitgröhlen einladen. Das Ganze wird aber auf einem relativ hohen Level dargeboten so dass Eintönigkeit nicht wirklich aufkommt. Hier und da wäre ein kleine Abwechslung in den Songstrukturen aber mal ganz nett. Auch der Sound passt hervorragend zur dargebotenen Musik. So kann man die Scheibe getrost allen Deutschrock Fans ans Herz legen.
   
<< vorheriges Review
SATAN`S HOST - By The Hand Of The Devil
nächstes Review >>
THE NEW RECRUITS - The Ten Count E.P.


 Weitere Artikel mit/über KNEIPENTERRORISTEN:

Zufällige Reviews