Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FALCONER - Armod
Band FALCONER
Albumtitel Armod
Label/Vertrieb Metal Blade Records / Sony
Homepage www.falconer.se
Verffentlichung 03.06.2011
Laufzeit 49:40 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Falconer sind endlich mal wieder zurck! Ich bin ein beinharter Fan der ersten drei Scheiben der Schweden, danach haben die Mannen fr mich etwas an Intensitt verloren, auch wenn Snger Mathias Blad seit lngerem wieder an Bord ist. Der Snger klingt immer noch einzigartig! Die Mischung aus folkigen Tnen und melodisch bis hartem Heavy Metal funktioniert neben einem bandtypischen Artwork vollkommen gut auf dem Werk. Leider kam die Band auf die Idee das komplette Album in schwedischer Sprache einzusingen. Lediglich die limitierte Auflage enthlt vier Albumsongs noch einmal in Englisch. Ehrlich gesagt geht mir der schwedische Gesang ziemlich auf die Nsse. Vielleicht bin ich das nicht gewohnt, aber bei Metal finde ich Englisch, Spanisch und sogar Deutsch besser. Sicherlich ist es bei Death-und Black Metal Bands oft egal in welcher Sprache die Protagonisten rcheln, doch bei Falconer will ich was verstehen. Sorry, Jungs! Da hat es die deutsche Band Marienbad mit ihrem englisch/deutschen Album besser gemacht. Jedoch verstehen mehr Kufer Deutsch als z.B. Schwedisch oder Finnisch. Aber egal, musikalisch gibt es hier viel zu entdecken und wer mit der schwedischen Sprache klar kommt, darf auf meine Punkte noch ein oder zwei addieren.
   
<< vorheriges Review
HOLY MARTYR - Invincible
nchstes Review >>
HAMMERFALL - Infected


 Weitere Artikel mit/ber FALCONER:

Zufällige Reviews