Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MONICA RICHARDS (INFRA WARRIOR) - The Stranger Familiar
Band MONICA RICHARDS (INFRA WARRIOR)
Albumtitel The Stranger Familiar
Label/Vertrieb Danse Macabre Records / Alive
Homepage www.monicarichards.com/
Verffentlichung 13.05.2011
Laufzeit 28:43 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Mit einem recht sperrigen Bandnamen ist Faith And The Muse Sngerin Monica Richards nun solo unterwegs. Ich kenne ihre Hauptband kaum, muss aber der Musik auf "The Strange Familiar" doch gute Qualitt attestieren. Gothic Rock der alten Schule mit Drumcomputer und viel Keyboardeinsatz plus sphrische Elemente und teilweiser Sprechgesang lassen The Mission in weiblicher Form auf Enigma treffen. Die poppige Note steht der Dame aber gut.
Von den fnf Songs kommen die ersten drei qualitativ guten Stcke auf das neue Album, whrend Song 4, "The Good Thing" einen Remix darstellt und "Oreiades" nur ein Auszug eines lngeren Stckes ist. Somit ist diese EP verzichtbar wie die meisten Mini-CDs und ich rate eher auf das Album zu warten, trotz der guten Musik.
   
<< vorheriges Review
WILLIAMS FRIESTEDT - Williams Friestedt
nchstes Review >>
REVOLTING - In Grisly Rapture


Zufällige Reviews