Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NAILGUN - Paindustry
Band NAILGUN
Albumtitel Paindustry
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.nail-gun.de
Verffentlichung 01.04.2011
Laufzeit 46:40 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das is doch mal ein tolles Cover auf dem Album "Paindustry" der Band Nailgun. Nettes Wortspiel im Albumtitel, cooler an Egoshooter erinnernder Bandname. Das nenne ich in Verbindung mit dem LP-wrdigen Cover einen guten Start. Nach dem Intro, einer Zirkusmelodie folgt der Song "Circus", klingt logisch, oder? Geboten bekomme ich von den Sddeutschen Midtempo Power Metal bei dem es beim Sound und vor allem dem Drum-Sound hapert. Dezente Growls und Shouts an manchen Stellen im Hintergrund sorgen fr etwas Action.
Die Band ist seit 2008 zusammen und diese CD ist ihre erste Verffentlichung. Der Snger klingt dunkel und erinnert mich etwas an die Band Dark At Dawn, leider grlt der Mann bei Zeiten leicht schief rum und ist eintnig auf die Dauer. Da fehlt noch Feintuning / Unterricht. Auch in Sachen Abwechslung tut sich bei den Songs nicht viel, das permanente rumkrebsen im Midtempo ist fr den Fluss der Scheibe ebenso nicht dienlich. Insgesamt ist die CD trotz netter Anstze nicht zu empfehlen, ich wrde der Band raten bei der nchsten Verffentlichung mit einem Produzenten wie Kristian Kohlmannslehner, Markus Teske oder R.D. Liapakis zu arbeiten die auch mit Newcomern gute Ergebnisse erzielt haben und wie mir Bands sagten auch mit Tipps und Hilfe unter die Arme greifen!
   
<< vorheriges Review
MAYAN - Quarterpast
nchstes Review >>
GODCOMPLEX - Ashen Empire


 Weitere Artikel mit/ber NAILGUN:

Zufällige Reviews