Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TIAMAT - Cain
Band TIAMAT
Albumtitel Cain
Label/Vertrieb Century Media Records
Homepage www.churchoftiamat.com
Verffentlichung 17.10.2003
Laufzeit 12:16 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Tiamat habe ich frher geliebt, doch nach "Wildhoney", eine immer noch geniale zeitlose Platte, wurden sie mir etwas zu unmetallisch und langweilig.
Doch richtig schlecht waren sie eigentlich nie. Seit einiger Zeit scheinen sie auch wieder mehr zu rocken, was auch die Single des letzten Albums "Vote For Love" bewiesen hat. Pnktlich zum neuen Album "Prey" haben Tiamat vorher eine neue Single im hbschen Digipack namens "Cain" verffentlicht, mit den tollen Midtempo-Gothic-Rockern "Cain" und "Love In Chains" vom Album "Prey". Johann Edlunds Stimme ist sehr charismatisch geworden. Diese Songs machen echt Appetit auf den Longplayer und damit der Die-Hard-Fan auch was Unverffentlichtes bekommt, haben die Skandinavier den Song "Sleeping In The Fire" draufgepackt. Na? Kommt der euch bekannt vor? Das ist ein W.A.S.P.-Song (!), den Tiamat genial in ihren Sound umgewandelt haben und so nach einer eigenen Nummer klingt. Super!
Diese Maxi ist nur was fr Tiamat Lunatics/Sammler. Ein paar Livetracks oder noch ein, zwei unverffentlichte Songs htten der Maxi aber nicht geschadet...
   
<< vorheriges Review
DREAM THEATER - Train of Thought
nchstes Review >>
ATROCIOUS DEVOURED - Live Murders


 Weitere Artikel mit/ber TIAMAT:

Zufällige Reviews