Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VENDEMMIAN - One In A Million
Band VENDEMMIAN
Albumtitel One In A Million
Label/Vertrieb Echozone / Sony Music
Homepage www.myspace.com/vendemmianofficial
Verffentlichung 27.05.2011
Laufzeit 38:11 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Typisch britischen Gothic Rock bieten uns Vendemmian, welche schon in den Neunzigern aktiv waren und sich schon 1997 auflsten. Vor einiger Zeit tat man sich aber wieder zusammen. Das Duo Mark & Dave hat sich inklusive des obligatorischen Drumcomputer dem Sound der Achtziger verschrieben und klingt wie eine gute Mischung aus Bands wie The Mission, Sisters Of Mercy und etwas Fields Of The Nephilim. Besonders der Gesang mit einem Schuss The Cure und der Gitarrensound sind sehr typisch fr diesen Stil und lassen "One In A Million" zu einer zeitlosen Scheibe des Gothic Rocks werden! Das Artwork und der CD-Sound passen ebenso haargenau zu diesem Dsterrock. Vorwerfen kann man den Musikern hchstens, dass sie halt nicht sehr originell und bewusst altbacken klingen, was aber Puristen der Stilrichtung nicht stren drfte. 2011 sind Vendemmian mit ihrem Sound quasi eine Retroband des Gothic Rock! Alle Songs sind auf gleichbleibenden, soliden Niveau und ohne Ausreier nach oben oder unten, so dass ich das Werk Freunden des Genres ans Herz legen kann.
   
<< vorheriges Review
GARAGEDAYS - Dark And Cold
nchstes Review >>
DESPISE YOU / AGORAPHOBIC NOSEBLEED - Split


Zufällige Reviews