Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ZERO ILLUSIONS - Oblivion
Band ZERO ILLUSIONS
Albumtitel Oblivion
Label/Vertrieb Sound Pollution / Zi Productions / Rough Trade
Homepage www.zeroillusions.com/
Alternative URL www.myspace.com/zeroillusions
Verffentlichung 13.05.2011
Laufzeit 47:23 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Schweden verfgt ber ein schier unerschpfliches Reservoir an guten Metalbands. Zero Illusions gehren zwar nicht unbedingt zu den bekanntesten Bands aus dem Land der Elche und Seen, verfgen aber ber hnliche Vibes wie Evergrey und Konsorten. Dabei gehen sie geradliniger und schnrkelloser als Immergrau zu Werke und entfalten dadurch eine Menge Power, die von keinem Geringeren als Andy LaRocque (King Diamond) produktionstechnisch gut eingefangen wurde. ZI kommen in ihren Songs recht schnell auf den Punkt und bentigen daher maximal fnfeinhalb Minuten pro Track. Mit Janne hat man einen fhigen Gitarristen und mit Bjrn eine richtige Metalrhre an Bord. Das reicht insgesamt zwar nicht aus, um sich von der groen nationalen und internationalen Konkurrenz abzusetzen, macht aber Laune, vor allem im Auto bei hoher Lautstrke. Anspieltipps: "Honesty" und "Get Out".
   
<< vorheriges Review
COLDSPELL - Out From The Dark
nchstes Review >>
ARTIZAN - Curse Of The Artizan


 Weitere Artikel mit/ber ZERO ILLUSIONS:

Zufällige Reviews