Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V. A. - Rock For Japan
Band V. A.
Albumtitel Rock For Japan
Label/Vertrieb AOR Heaven / Soulfood
Homepage www.aorheaven.com
Verffentlichung 29.04.2011
Laufzeit 79:30 & 79:45 Minuten
Autor Thorsten Schwalbach
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
AOR HEAVEN haben angesichts der schrecklichen Ereignisse in Japan schnell die Initiative ergriffen und verffentlichen am 29.04.2011 den Charity - Sampler "Rock For Japan". Smtliche Einnahmen aus diesem Sampler werden dem Deutschen Roten Kreuz fr den Wiederaufbau in Japan gespendet. Lbliche Idee, was sich auch die beteiligten Bands aus dem AOR - Sektor gedacht haben, weshalb die 34 Tracks auf dieser Doppel - CD bereits wenige Tage nach dem Aufruf vergeben waren. Und um die Sache interessant zu halten haben die Bands grtenteils neue oder bisher unverffentliche Songs zur Verfgung gestellt. Erffnet wird der Sampler von FM mit dem rockigen Midtempostck "Kissed By An Angel". Weiter geht's danach mit TOMMY HEART, der den Song "And I Know" mit seiner ausdrucksstarken Stimme veredelt. FIONA zeigen im riffbetonten recht schnellen "Loved Along The Way", dass sich auch Frauenstimmen in diesem Genre durchsetzen knnen und TONY HARNELL liefert mit "One Way Ride" einen eher atmosphrischen Song ab.
Die genannten Bands zeigen schon, dass hier durchaus bekannte Namen teilgenommen haben, was auch bei den weiteren Beteiligten so bleibt. Smtliche aufgefhrten Stcke sind bis auf TONY HARNELLs Beitrag, der schon digital erhltlich war, bisher unverffentlicht. Weitere Songs kommen von DOOGIE WHITE/PONTUS NORGREN, die JOURNEYs "Message Of Love" covern oder HARTMANN FEAT. TOBIAS SAMMET, die eine Liveversion des Songs "Brother's" aus dem Colossaal in Aschaffenburg abliefern. Insgesamt eine wirklich lobenswerte Sache, die die Kufer mit vielen neuen Songs der beteiligten Bands belohnt. Abschlieend einfach mal smtliche beteiligten Bands in der Reihenfolge des Auftretens auf dieser Doppel - CD. Da ist sicher fr jeden Fans von melodischer hrterer Rockmusik einiges dabei ist.

CD 1:
FM / TOMMY HEART / GRAND ILLUSION / HARLAN CAGE / FIONA / DAN REED / TONY HARNELL / GRAND DESIGN / DOOGIE WHITE/PONTUS NORGREN / HARTMANN FEAT. TOBIAS SAMMET / BRIAN MCDONALD / SHOTGUN SYMPHONY / BRETT WALKER / PETER BECKETT / POISON SUN / BIG NATURE / LEGS DIAMOND

CD 2:
SOUL DOCTOR / CROWN OF THORNS / HAREM SCAREM / ROBIN BECK / TORBEN SCHMIDT / MARK SPIRO / HOUSE OF LORDS / MITCH MALLOY / DOGFACE / KANE'D / ROYAL HUNT / M.ILL.ION / JOHNNY LIMA / TOMMY DENANDER / CHRIS LANEY / BULLETRAIN / SUBSIGNAL
   
<< vorheriges Review
GRIMSKUNK - Skunkadelic
nchstes Review >>
ZWIELICHT - Das tiefste Ich


Zufällige Reviews