Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

RAIN OF ACID - Lost Souls
Band RAIN OF ACID
Albumtitel Lost Souls
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.rainofacid.com
Verffentlichung 2011
Laufzeit 37:44 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wenn man sich das dstere Cover der finnischen Band Rain Of Acid anschaut, wird man etwas auf die falsche Fhrte gelockt! Auf "Lost Souls" gibt es keine greren Verweise in Richtung Children Of Bodom! Vielmehr scheinen die seit 2008 aktiven Finnen Fans von In Flames zu sein, was direkt der Opener "Stone" beweist. Besonders beim Gesang klingt der Frontmann nach Anders Friden und driftet dann hin und wieder in Richtung Metalcore und auch Einflsse von Bands wie Amorphis (Gitarrenmelodien!) und Before The Dawn (Schwermut und Growls) erkennt der Fan finnischer Metalmucke (also ich!) sofort. Da wundert es nicht, dass fr den soliden Sound Before The Dawn Boss Tuomas Saukkonen verantwortlich war! hnlich kurz wie bei BDF ist auch das Album von Rain Of Acid ausgefallen. Musikalisch gibt es fr mich nichts zu meckern, hier merkt man gestandene Musiker die es in Finnland dank guter Schulen und langer Dunkelheit ja oft zu geben scheint. Was den Jungs leider fehlt ist der eigene Sound. Wenn das der Fall ist bekommen Rain Of Acid auch locker zwei Punkte mehr als jetzt.
Trotzdem: Ein berdurchschnittliches Werk voller Herzblut!
   
<< vorheriges Review
RED FANG - Murder The Mountains
nchstes Review >>
SACRED LEGACY - Undying Heart


Zufällige Reviews