Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LYRIEL - Paranoid Circus (Re-Release)
Band LYRIEL
Albumtitel Paranoid Circus (Re-Release)
Label/Vertrieb AFM Records
Homepage www.lyriel.net
Verffentlichung 01.04.2011
Laufzeit 55:35 Minuten
Autor Jennifer Laux
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
"Paranoid Circus", so taufte die keltische Metalcombo LYRIEL ihr bereits im Jahre 2010 erschienenes drittes Album, dass sie jetzt als Re-Release wieder auf den Markt bringen. Mit Frontfrau Jessica Thierjung haben sie eine Sngerin gefunden, deren Stimme sehr emotional und angenehm daherkommt und dadurch keineswegs einen auch nur ansatzweise nervigen Charakter aufweist. Mit "Welcome" und "Like A Feather In The Wind" oder auch "The Regret" beweisen sie auch gleich, dass sie ein Hndchen fr eingngige Titel haben. LYRIEL zeigen sich mit "Elderberry and Lavender" oder "Foeman`s Bride" auch von ihrer rockig-metallischen Seite, was fr viel Abwechslungsreichtum sorgt. Die folkloristischen sowie mittelalterlichen Elemente verleihen der Musik eine Individualitt und machen sie zu etwas eigenstndigem, was mir sehr imponiert. Gothic-Metal ist doch nicht immer gleich Gothic-Metal. Positiv hervorzuheben auch die Passagen, in denen Synchronsprecher Simon Jger (u.a. Stimme von Heath Ledger) sein Knnen zum Besten gibt und den Zuhrer einnimmt. Einzig die Produktion und das stellenweise nicht berzeugende Songwriting htte ich zu kritisieren, ansonsten ein sicher gelungener Silberling, der einem Freude bereitet.
   
<< vorheriges Review
NOT CALLED JINX - Phoenix Arising
nchstes Review >>
ANNIHILATIONMANCER - The Involution Philosophy


 Weitere Artikel mit/ber LYRIEL:

Zufällige Reviews