Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DOUBLEMIND - Doublemind
Band DOUBLEMIND
Albumtitel Doublemind
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.doublemind.de.vu
Verffentlichung 17.12.2010
Laufzeit 59:06 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
DOUBLEMIND aus Rheinland Pfalz sind seit gut vier Jahren unterwegs, um ihre Mischung aus Alternative, Grunge und Metal unter die Menschheit zu bringen. Mitte des letzten Jahres entschloss sich das Trio dann, ihre Songs auf CD aufzunehmen und diese in Eigenregie zu vertreiben. Gewiss, ein mutiger Schritt, ohne Label oder sonstiges sein musikalisches Schaffen zu verewigen und immer dem Risiko ausgesetzt zu sein, die hart verdienten Penunzen niemals wieder zu sehen. Aber soweit sollte es nicht kommen, denn DOUBLEMIND knnen mit ihrer ganz eigenen Musik Mischung sicherlich eine Menge Leute begeistern. Diese Mix wird gern angereichert mit den verschiedensten Mittel, sei es Progressive oder auch mal eine Flamenco Gitarre. Um den spanischen Charakter zu vertiefen wurden auch noch gleich 2 Songs auf spanisch eingesungen. Die Produktion kann sich absolut hren lassen, gerade unter dem Aspekt, dass die drei Herren alles selber gemacht haben.
Mit 12 Stcken und einer Laufzeit von knapp einer Stunde stimmt hier auch absolut der Gegenwert, den man fr sein Geld bekommt. Die CD ist ber die Myspace Seite von DOUBLEMIND zu beziehen.
Nicht alle Songs knnen voll berzeugen, den ein oder anderen Durchhnger gibt es dann doch, aber im Groen und Ganzen ist das Trio sehr um Eigenstndigkeit bemht und kann sowohl mit seinen rockigen wie auch mit seinen eher schleppenden Tracks fr gute Unterhaltung sorgen.
   
<< vorheriges Review
SYMFONIA - In Paradisum
nchstes Review >>
INCARNATE - Hands Of Guilt Eyes Of Greed


Zufällige Reviews