Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DUFF MCKAGAN'S LOADED - The Taking
Band DUFF MCKAGAN'S LOADED
Albumtitel The Taking
Label/Vertrieb Armoury Records /
Homepage www.duff-loaded.com
Verffentlichung 15.04.2011
Laufzeit 48:21 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die dritte Studioscheibe von Duff McKagan's Loaded ist beim dritten Label erschienen und lebt eigentlich nur vom berhmten Ex-Guns N' Roses Musiker und Velvet Revolver Bassisten. Der Mann hat eine nette rotzige Stimme und bedient bei den 13 Songs zwischen drei und vier Minuten auch die Rhythmusgitarre. Hard Rock mit einem Schuss Punk Rock gut produziert (von Terry Date) und gespielt, wie aus einem Guss das ist mein Fazit! Derselben Meinung war ich auch bei den Vorgngeralben und der EP. Manche Stcke sind sperriger als der Rest, wobei ein Lied wie "Indian Summer" Ohrwurmqualitt hat, davon gibt es leider ein paar zu wenige im Repertoire! Der Song "Cocaine" ist sicherlich eine Aufarbeitung der Drogenvergangenheit und in zweifacher Ausfhrung auf CD, als normale und akustische Version. Letztere ist sehr gefhlvoll und geht unter die Haut. An sich ist die Musik sehr unkommerziell und sicherlich genau das was die Musiker machen wollen. Hier ist nichts von auen manipuliert und auf Zielgruppen zugeschnitten worden.
Fazit: wer auf Duff steht und damit nicht das Bier meint, sowie die Vorgngerwerke mochte ist bei dieser soliden Scheibe richtig!
   
<< vorheriges Review
SATYROS - Riven
nchstes Review >>
LORD OF THE LOST - Antagony


 Weitere Artikel mit/ber DUFF MCKAGAN'S LOADED:

Zufällige Reviews