Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ROTTEN SOUND - Cursed
Band ROTTEN SOUND
Albumtitel Cursed
Label/Vertrieb Relapse Records
Homepage www.rottensound.com
Alternative URL www.myspace.com/rottensound
Verffentlichung 18.03.2011
Laufzeit 27:38 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 15 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Der Fall ist so klar, wie er es nur selten bei Platten sein kann. Haderte ich beim Vorgnger "Cycles" noch mit der absoluten Hchstpunktzahl, kann ich bei "Cursed", dem mittlerweile 6. Studioalbum der Finnen nicht anders, als laut "Jackpot!" zu rufen. Die Band hat alles richtig gemacht und das perfekte Grindcore-Album erschaffen. Grind in all seinen Variationen: unmenschlich schnell, hllisch groovend, alles zermalmend; es gibt kein Tempo, das Rotten Sound nicht im Schlaf beherrschen. Das alles wurde so unglaublich fett produziert und zudem so ausgeglichen in die Waage geworfen, dass zu keiner Sekunde Langeweile aufkommt. Die Scheibe startet mit purer Raserei, dann erschlgt dich der Mosh und immer wieder blitzen die Wurzeln dieses Genres durch. Mal wird dezent gepunkelt, dann, wie in "Hollow" oder "Ritual", offensichtlich drauf los gepogt. Das Machtwerk endet, wie es begonnen hat, im alles zerstrenden Geschwindigkeitsrausch.
2011 geht fr Freunde extremer Sounds KEIN Weg an Rotten Sound vorbei. Basta!
   
<< vorheriges Review
MIKE TRAMP & THE ROCK 'N' ROLL CIRCUS - Stand Your Ground
nchstes Review >>
TRAP THEM - Darker Handcraft


 Weitere Artikel mit/ber ROTTEN SOUND:

Zufällige Reviews