Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GRAVE DIGGER - The Clans Will Rise Again
Band GRAVE DIGGER
Albumtitel The Clans Will Rise Again
Label/Vertrieb Napalm Records / Edel
Homepage www.grave-digger-clan.com
Alternative URL www.myspace.com/gravediggerclan
Verffentlichung 2010
Laufzeit 53:40 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Bei den Grabschauflern war in letzter Zeit ordentlich Rabatz angesagt! Nacheinander mussten die beiden Gitarristen Thilo Hermann und Manni Schmitt das Feld rumen. Fr mich kam berraschenderweise Domain Boss Axel Ritt ins Spiel. Der Gitarrist ist sicherlich ein versierter Mann und das Rein-Raus Spiel von seiner Band mehr als gewhnt. Mit dem neuen Album "The Clans Will Rise Again" geht die deutsche Metalinstituion nun thematisch zu ihrem grten (?) Erfolg der letzten 14 Jahre, "Tunes Of War" zurck und erzhlt in den Songs Geschichten ber Schottland. hnlich dem vorletzten Werk geht es hierbei um Kmpfe und Wrter wie "Fight", "Freedom" oder "Die" oder sind hier allgegenwrtig. Auch die Dudelscke hat man wieder ausgegraben, was der Band gut zu Gesicht steht. Leider vermisse ich auch nach einigen Durchgngen die schneidigen Riffs die meiner Meinung nach ein Trademark der Band unter Manni Schmitt aber auch Uwe Lulis waren. Die Stcke sind nicht schlecht, mir fehlt es jedoch permanent am richtigen Kick oder soll ich sagen Biss? Zu viele schleppende oder getragene Lieder und fehlende Heavyiness sind ein Fazit, was ich leider ziehen muss. Durch das letzte Trademark der Band, der rauen Stimme von Chris Boltendahl erkennt der Hrer Grave Digger trotzdem sicherlich direkt. So ist "The Clans Will Rise Again" keine schlechte Scheibe geworden, kann aber gegen die Vorgnger nicht anstinken und tendiert mehr in Richtung Hard Rock.
   
<< vorheriges Review
YNGWIE MALMSTEEN - Relentless
nchstes Review >>
HARDCORE SUPERSTAR - Split Your Lip


 Weitere Artikel mit/ber GRAVE DIGGER:

Zufällige Reviews