Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Schattenreich Compilation
Band V.A.
Albumtitel Schattenreich Compilation
Label/Vertrieb GUN Records / Supersonic Records
Homepage www.schattenreich.tv
Verffentlichung 27.10.2003
Laufzeit 77:11 / 73:21
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Schattenreich ist ein Dark Wave Musikmagazin bei Onyx, was lange Zeit die einzige Sendung mit hrterer Musik war, wo aber eben viel Dark Wave und EBM luft. Also Dinge, die den meisten Metallern die Zehngel hoch rollen lassen. Natrlich gibt es auch "Schnittmengenbands" und auch auf diesem prall gefllten Sampler gibt es eine Menge Bands, die fr manche Metaller reizvoll sind. Tolle Songs der weiblich gefronteten Nightwish, Lacuna Coil, Within Tempation oder Apocalyptica feat Linda Sundblad sind genauso spannend wie das Mittelaltertrio In Extremo, Tanzwut und Schandmaul. Aber auch Genregre wie Type O Negative, The 69 Eyes, Killing Joke, HIM, Paradise Lost und Oomph! sind mit guten Songs vertreten, wobei der Mix von Oomphs "Dein Feuer" der einzige unverffentlichte Song dieser Compilation darstellt.
So gibt es leider nur bekanntes Material. Schn ist es auch, dass unbekanntere Bands und Newcomer wie Black Milk auch eine Chance bekommen haben. Die derbste Band der CD sind Cradle Of Filth, die sich schn durch den Song "Babylon A.D..." keifen. Was Bands wie die lngst tot geglaubten Camouflage hier suchen, ist mir ein Rtsel! Ich habe diese aalglatten Popper seit seligen ZDF Hitparade Zeiten sicher nicht im Schattenreich vermutet! Auerdem, mssen die unsglichen Lacrimosa eigentlich auf jeder Dstercompilation sein?
Auch wenn ich Bands und Knstler wie Wolfsheim, Dave Gahan oder Martin L. Gore respektiere, finde ich die Mischung doch etwas gewagt, aber immer noch besser als so einen Techno-Dancefloorschrott wie 2Raumwohnung, Terminal Choice, And One, Covenant oder VNV Nation! Die zweite CD ist deswegen im Mittelteil echt schwer fr mich zu hren. Das werden Fans der Richtung natrlich anders sehen und auf Veranstaltungen dieser Art und Parties knnte diese Compilation ohne DJ ber zwei Stunden durchlaufen, doch unsere Zielgruppe wird bei den hier enthaltenen "Kirmestechnocombos" und den soften elektronischen Bands wie Deine Lakeien hchstens den Kopf schtteln. Aber von rechts nach links. Tolerante Musikliebhaber, die eine Menge Bands dieser Doppel CD mgen, knnen zuschlagen.

Tracklist:
CD 1
01) Wolfsheim - Kein Zurck
02) Dave Gahan - Dirty Sticky Floors
03) Camouflage - Me & You
04) ALICE 2 - In My Life
05) Phillip Boa & The Voodooclub- Slipstream
06) Martin L. Gore - Stardust
07) Apocalyptica feat. Linda Sundblad - Faraway Vol. 2
08) L' ame Immortelle - Aus den Ruinen
09) Covenant - Call The Ships To Port
10) VNV Nation - Beloved
11) Blutengel - Vampire Romance
12) Lacrimosa - Stolzes Herz
13) Killing Joke - Loose Cannon
14) Paradise Lost - Erased
15) Type O Negative - I Don't Wanna Be Me
16) Oomph! - Dein Feuer
17) The 69 Eyes - Dance d' Amour
18) Black Milk - If The Gods (May Know Your Name)
19) HIM - The Funeral Of Hearts

CD 2
01) Within Temptation - Ice Queen
02) Nightwish - Sleeping Sun
03) Cradle Of Filth - Babalon A.D. (So Glad For The Madness)
04) Lacuna Coil - Heaven's A Lie
05) Escape With Romeo - Somebody
06) Deine Lakaien - Generators
07) Apoptygma Berzerk - Kathy's Song (Victoria Mix by VNV Nation)
08) And One - Krieger
09) 2raumwohnung - Wir trafen uns in einem Garten (mit Max)
10) Terminal Choice - Totes Fleisch (Final Mix)
11) Laibach - Tanz mit Laibach
12) Tanzwut - Meer
13) Schandmaul - Walpurgisnacht
14) In Extremo - Kss Mich
15) Placebo - The Bitter End Enhanced Part - Link To Secret Internet Access
   
<< vorheriges Review
MGO DE OZ - Gaia
nchstes Review >>
CONSORTIUM PROJECT - III - Terra Incognita (The Undiscovered [...]


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews