Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DON HARRIS - 08 - Triaden-Terror
Band DON HARRIS
Albumtitel 08 - Triaden-Terror
Label/Vertrieb Folgenreich / Universal
Homepage www.folgenreich.de/donharris
Verffentlichung 10.12.2010
Laufzeit 50:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Fand ich frher die Cover der Don Harris Folgen total klasse, bin ich seit der siebten Folge der Meinung, dass diese doch recht klischeehaft und aus Filmen zusammenkopiert wirken. Der Held auf dem Cover sieht aus wie Keanu Reeves, was auf dem Vorgnger auch der Fall war, dabei konnte man da jedoch denken, es handele sich um den Bsewicht. Aber nun gut, "Triaden-Terror" klingt wie eine fette Schlagzeile der Bildzeitung und ist eine recht actiongeladene Geschichte, die eigentlich nur davon handelt, dass Titelheld Don Harris von den Triaden umgebracht werden soll. Diese wollen Geschfte mit Harris Erzfeinden den Hllenhunden machen, was diese ausnutzen um den Tod von Don Harris als Bedingung zu machen. Aber die bernatrlichen Fhigkeiten retten Harris aus jeder Misere und so entgeht er jedem Anschlag, was die Triaden dazu bringt ihre Handlanger und auch unbeteiligte Restaurantbesitzer zu bestrafen. Als Harris die vermeintliche Informantin Li retten will, die er durch Kollge Terry Sheridan kennt, sind beide in groer Gefahr.
Gute Sprecher und Effekte, jede Menge Action und einige Leichen sind die Zutaten dieser Folge, bei der mich nur strt, dass Harris immer reagieren statt agieren kann! Die Gegner sind ihm immer einen Schritt voraus und er kann sich nur durch seine Fhigkeiten retten. Dazu gibt es recht wenig Informationen ber die Fhigkeiten von Don Harris oder die Identitt seiner Feinde. Aber das kann ja noch kommen.
   
<< vorheriges Review
RAVEN HENLEY - Richtung Schicksal
nchstes Review >>
PAST M.D. - Circles


 Weitere Artikel mit/ber DON HARRIS:

Zufällige Reviews