Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SAPIENCY - Fate's End
Band SAPIENCY
Albumtitel Fate's End
Label/Vertrieb SAOL / H'Art
Homepage www.myspace.com/sapiency
Verffentlichung 12.11.2010
Laufzeit 48:14 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ein paar Frankfurter Jungs grnden 2009 eine Band namens Sapiency und verffentlichen schon 2010 das Debtalbum "Fate's End". Ist das nicht etwas frh? Bestimmt! Jedoch nach dem Hren der CD waren meine groen Bedenken sehr klein geworden. Die Combo klingt verdammt professionell und ausgereift, logisch das hier langjhrige Szenemusiker am Werk sein sollen. Das Sextett mit den zwei Sngern spielt heftigen Metal jenseits jeglicher Schubladen und mit gehrigem Biss. Growls, Shouts und recht normaler Gesang werden gemischt, ohne nach Sonic Syndicate oder Metalcore zu tnen, was ich echt stark finde. Das Artwork ist zwar nicht so prall, dafr kann die Band auf der vollen Albumdistanz punkten und braucht fr die Zukunft lediglich einen Tick mehr Eigenstndigkeit und vielleicht Zeit um sich besser kennen zu lernen. Dann klappt es sicherlich mit den zusammen erdachten Songs noch besser. "Fate`s End" ist ein wirklich gutes Debt geworden!
   
<< vorheriges Review
THE PERMS - Keeps You Up When You're Down
nchstes Review >>
GRAFENSTEIN - Skull Baptism


 Weitere Artikel mit/ber SAPIENCY:

Zufällige Reviews