Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

COMA - Excess
Band COMA
Albumtitel Excess
Label/Vertrieb Mystic Production / Soulfood
Homepage www.coma.art.pl/
Verffentlichung 11.10.2010
Laufzeit 72:46 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
In Polen sind COMA bereits Platinseller, im Rest der Welt sind sie noch relativ unbekannt, was daran liegen drfte, dass man bislang polnische Texte verwendete. Nun wird unter dem Titel "Excess" das erfolgreichste Album der Band "Hipertrofia" mit ein paar Bonussongs neu verffentlicht. Ohne die Originale zu kennen, ringen mir Songs wie "Poisonous Plants" oder die schne Ballade "T.B.T.R." groen Respekt ab. Snger Piotr klingt streckenweise ein wenig wie der junge Eddie Vedder, kann in "Confusion" aber auch brllen wie am Spies. Der Sound der Polen kommt wie eine Mischung aus Pearl Jam, Godsmack und Tool daher. COMA klingen modern und traditionell zugleich und verfgen ber ein gehriges Potenzial. Die Songs gehen teilweise gleich in die Beine und haben einen gewissen Ohrwurmcharakter ("Struggle"). Ob es letztendlich dazu reichen wird, den Erfolg im eigenen Land auf internationaler Ebene zu wiederholen, bleibt abzuwarten. Bis dahin kann Piotr ja noch ein bisschen an seinem Englischen "th" arbeiten und den ein oder anderen Songtitel etwas griffiger gestalten.
   
<< vorheriges Review
BUZZOVEN - Sore (Re-Release)
nchstes Review >>
FREDRIK THORDENDAL'S SPECIAL DEFECTS - Sol Niger Within (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber COMA:

Zufällige Reviews