Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FARMER BOYS - The Other Side (Re-Release)
Band FARMER BOYS
Albumtitel The Other Side (Re-Release)
Label/Vertrieb Metal Mind Productions / Soulfood
Homepage www.myspace.com/farmerboysmusic
Verffentlichung 22.10.2010
Laufzeit 59:23 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Von 1994 bis 2004 haben die Schwaben Farmer Boys vier geile Alben gemacht und ich habe sie unzhlige Male live gesehen, dann war irgendwann leise schluss mit der Band. 2010 ist Gitarrist Alex Scholpp bei Tarja und Tieflader, Bassist Toni Ieva bei Brainstorm und vom Rest habe ich nie wieder was gehrt. Schade, geile Band! Das 2004er Album "The Other Side" fand ich damals gut, aber nicht so gut wie die anderen. Heute sehe ich es etwas anders, die Neuauflage ist genauso wie das limitierte Digi der Originalauflage und kommt mit drei Bonussongs und nem Clip.
Die Farmer Boys 2004 sind etwas keyboardlastiger geworden, der Sound der Songs ist etwas softer als frher, wo die von mir geliebten Pantera-Riffs allgegenwrtig waren. Whrend frher die Riffs immer im Vordergrund standen, hat das Keyboard jetzt mehr Raum und spielt auch komplexere Sachen als sonst. Der Bombastfaktor ist bei vielen Songs mehr im Vordergrund, leider wurde die Genialitt und der transparente Sound des Meistewerkes "The World Is Ours" nicht erreicht. Trotzdem ist die Platte groes Kino und besitzt einige Ohrwrmer, wie z.B. das episch-schnulzige "In My Darkest Hour" oder das rockende "Home Is Where the Stars Are". "The Other Side" ist ein homogenes Album, welches mir wie gesagt mit fetteren Gitarren und einem anderen Sound etwas besser gemundet htte. Das knnen andere natrlich komplett anders empfinden und ist wie alles rein subjektiv.
Trotzdem sollte man das Werk als Freund modernen "Irgendwas"-Metals ohne Schubladen wie Nu, Metalcore oder Alternative haben!
   
<< vorheriges Review
NOCTE OBDUCTA - Galgendmmerung - Von Nebel, Blut und To [...]
nchstes Review >>
OMEGA - Rhapsody


 Weitere Artikel mit/ber FARMER BOYS:

Zufällige Reviews