Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BLOWSIGHT - Dystopia Lane
Band BLOWSIGHT
Albumtitel Dystopia Lane
Label/Vertrieb Fastball /Sony Music
Homepage www.myspace.com/blowsight
Verffentlichung 29.10.2010
Laufzeit 52:30 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Pop-Metal-Punk steht im Promoschreiben des Labels und trifft die Sache schon recht gut. Das zweite Werk der beinahe Vorband der Scorpions, Blowsight ist eine leicht-lockere Mischung aus diesen Zutaten und unterhlt so zu jeder Sekunde. Die Tour im Vorprogramm von Sonic Syndicate passt musikalisch, Blowsight haben aber weniger Nervfaktor und biedern sich nicht mit superschmierigen Balladen an! Dafr besitzen die Burschen "tolle" Frisuren und Outfits, so dass ein Bandfoto das Cover von "Dystopia Lane" ziert, das kann schon abschrecken! Musikalisch haben sie den Bogen aber durchaus gut raus und unterhalten bei den 14 Songs wirklich gut, sogar der Coversong "Pokerface" der unsglich nervigen Madonna Kopie Lady Gaga ist absolut gelungen und rockt. Bei Blowsight wirkt das Outfit mal ausgeklammert alles natrlich und nicht aufgesetzt, das ist bei Musik sehr wichtig! Die Tatsache, das Snger Nick Red alle Facetten des Albums stimmlich in sich vereinigt ist wirklich lobenswert und hlt diese musikalische Tour de Force gut zusammen. Nach sieben Jahren Bandleben ist das zweite Album eine tolle Leistung.
   
<< vorheriges Review
NUAURA - Bleeding
nchstes Review >>
SUCH A SURGE - Alpha (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber BLOWSIGHT:

Zufällige Reviews