Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BLASPHEME - Briser Le Silence
Band BLASPHEME
Albumtitel Briser Le Silence
Label/Vertrieb XIII Bis Records / Soulfood
Homepage www.myspace.com/blaspheme_2007
Verffentlichung 27.09.2010
Laufzeit 45:16 Minuten
Autor Carsten Nienaber
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach fnfzehn Jahren Pause melden sich die Franzosen Blaspheme mit ihrem dritten Album "Briser Le Silence" zurck. Die Zeit scheint aber im Grossraum Paris still zu stehen, die Scheibe knnte auch der direkte Nachfolger von "Desir De Vampyr" aus dem Jahr 1985 sein. Traditioneller Heavy Rock mit franzsischen Texten. Nichts berauschendes und aufgrund der Sprache fr ein breites Publikum ungeeignet! Wer sich aber einen Exoten nach Hause holen mchte, sich an dem Franzsisch nicht strt und pathetische Hymnen liebt, ist gut beraten. Die vier Herren beherrschen ihr Handwerk, die Songs sind stimmig und wie auch das Artwork mit Liebe gemacht. Der Tontrger kommt im Doppelpack CD mit DVD, die mir aber nicht vorliegt und deshalb ein Geheimnis bleibt! Wie vieles um Blaspheme, eine Band die so sprlich mit Informationen umgeht und selbst ihre Homepage nicht in Englisch anbietet, schielt bestimmt nicht auf einen internationalen Durchbruch. Dieser wre mit so einem altbackener Scheibe auch nicht mglich, muss aber nicht sein. Ich finde es belebt die Szene und macht den Heavy Metal so vielfltig, das jeder sein eigenes Sppchen kocht. 1 Exotenpunkt, 2 weitere fr so konsequent am Zeitgeist vorbei zu gehen und 6 Punkte fr die Musik macht dann 9!
   
<< vorheriges Review
GANG - V
nchstes Review >>
WARCRY - Revenge in Blood


Zufällige Reviews