Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KATAKLYSM - Heaven's Venom
Band KATAKLYSM
Albumtitel Heaven's Venom
Label/Vertrieb Nuclear Blast / Warner
Homepage www.kataklysm.swizcorp.com
Alternative URL www.myspace.com/kataklysm
Verffentlichung 13.08.2010
Laufzeit 46:38 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Groove, Gemetzel UND Melodien?! Gleich 3 Dinge auf einmal?? Ja, das kann gut gehen und es wurde definitiv auch schon schlechter gemacht, als Kataklysm es auf "Heaven's Venom" angehen. Mein Problem bei der Sache ist da wohl eher "nostalgischer" Natur. Wo zum Henker sind die Northern Hyperblast Spezialisten, die besonders auf "Shadows & Dust" und "Serenity In Fire" den Brutalo-Hammer kreisen lieen? Sollen die Kanadier von mir aus Melodien nutzen, sollen sie im Midtempo durchs schwermetallische Unterholz rollen, aber doch bitte nicht permanent und noch zugunsten ihres ureigenen Sounds. Die Kanadier hatten diesen einmal inne und selbst wenn der Hyperblast hier und da noch aufblitzt, "Heaven's Venom" (genauso wie die beiden letzten Alben) ist nicht der erwartete Vorschlaghammer geworden. Das Gekeife von Frontbulle Maurizio ging mir noch nie besonders ab, doch wenn die restlichen Jungs jetzt nicht mal mehr in der Lage sind, davon abzulenken (grauenvolles Beispiel, der melancholische Rausschmeier "Blind Saviour") ist das kein gutes Zeichen. Bevor jetzt noch jemand denkt, wir htten es hier mit einem schlechten Album zu tun muss ich allerdings auch einlenken. Wenn die Band groovt, dann wie Hlle (z.B. das Finale von "As The Wall Collapses", um nur mal ein Beispiel unter vielen zu nennen) und die Blasts sind auch, wenn sie dann mal kommen, an der richtigen Stelle. "A Soulless God", "Determined (Vows Of Vengeance)" und "Push The Venom" beispielsweise sind garantierte Pit-Aufwirbler bei den nchsten Shows. Dennoch muss ich abschlieend festhalten: Das knnt ihr besser, Buben! Bldes Cover auch.
   
<< vorheriges Review
ALL OUT WAR - Into The Killing Fields
nchstes Review >>
BLACK LABEL SOCIETY - Order Of The Black


 Weitere Artikel mit/ber KATAKLYSM:

Zufällige Reviews