Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SOILWORK - The Panic Broadcast
Band SOILWORK
Albumtitel The Panic Broadcast
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records / Warner
Homepage www.soilwork.org
Alternative URL www.myspace.com/soilwork
Verffentlichung 02.07.2010
Laufzeit 47:48 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Schweden von Soilwork waren fr mich immer eine dicke Nummer in Sachen Metal mit Hrte und Melodie. Sie gehren zu den groen Drei des Schweden Melodic Deaths neben In Flames und Dark Tranquillity. Schlechte Alben habe ich von ihnen noch nicht gehrt! Die Tatsache, dass Gitarrist und Produzent Peter Wichers zu der Band zurck gekehrt ist, hat aber die Hitdichte der 10 Songs auf "The Panic Broadcast" um locker 40 % erhht. Das recht bunte, aber irgendwie coole Cover ist schon mutig gewhlt worden. Snger Speed springt geschickt zwischen den verschiedenen Tonlagen umher und beweist mir, dass Metalcorebands fast immer ein Problem haben - den "Snger"! Der Mann hat sich von einem Shouter zu einem echt guten Snger gewandelt. Soilwork verbinden auf ihrem Werk sehr geschickt, Elemente des Heavy Metals, Thrash und des Death Metals inklusive jeder Menge genialer Melodien. Alles wurde in ein druckvolles Soundkonzept gedrckt und rockt wie die Hlle.
Fr alte Hasen ist das eine verdammt hungrige und frische Scheibe die vor musikalischer Abwechslung strotzt! Soilwork knnen auch Freunde nicht so derben Metals begeistern und haben mit "Let This River Flow" eine quasi Powerballade an Bord die fett rockt. Insgesamt muss ich sagen, dass hier alles richtig gemacht wurde.
   
<< vorheriges Review
DRAGONSFIRE - Metal Service
nchstes Review >>
AMORTICURE - A Bleeding Soul In A Dying World


 Weitere Artikel mit/ber SOILWORK:

Zufällige Reviews