Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NEGATIVE - Neon
Band NEGATIVE
Albumtitel Neon
Label/Vertrieb Warner Music
Homepage www.negative.fi
Verffentlichung 17.07.2010
Laufzeit 52:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Finnen von Negative haben sich von einer jungen Glam Rock / Gothic Rock Mischung mit Anleihen von H.I.M. und tuntigen Artworks zu erwachsenen Musikern gemausert, deren neues Album "Neon" dies beweist und auch optisch sehr schick rber kommt. Das in den U.S.A. aufgenommene Werk hat ein buntes Booklet, welches den Flair des Landes gut einfngt. Musikalisch ist die Sache sehr eigenstndig geworden und hat die Pfade des Teenie-Rocks gekonnt verlassen, die Melange aus europischen und amerikanischen Rock-und Metaleinflssen klingt an jeder Ecke stimmig, was auch fr den noch besser gewordenen Gesang von Frontmann Jonne Aaronen gilt. Negative haben sich jedoch nicht zu weit von ihrem Sound entfernt um alten Fans nicht mehr zu gefallen! Diese konnten mit den Finnen wachsen bzw. erwachsen werden. Die US- Produktion und die frischen Songs mit der bekannten Mischung aus Rockern und Balladen lassen die aktuelle H.I.M. Scheibe verdammt alt aussehen! Die Jungs aus Tampere werden mit diesem fnften Album sicherlich weit kommen.
   
<< vorheriges Review
INDICA - A Way Away
nchstes Review >>
HITMAN - Overstand


 Weitere Artikel mit/ber NEGATIVE:

Zufällige Reviews