Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TRASHCANNED - Key To The Paradoxy
Band TRASHCANNED
Albumtitel Key To The Paradoxy
Label/Vertrieb Terraosund Records
Homepage www.myspace.com/trashcanned
Verffentlichung 23.07.2010
Laufzeit 47:57 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Eingemllt? Eine Mlltonne heit ja im englischen Trashcan. Trashcanned sind in unserem Falle sterreicher, die weder Trash sind oder etwa Thrash Metal spielen! Das Sextett frnt auf "Key To The Paradoxy" dem melodischen Schwedentod, hat ein sehr dunkles Artwork und schlgt sich recht tapfer! Mit gutem Sound und wohlklingenden Riffs und keinerlei Ausfllen berzeugen ist wichtig bei der Albenflut heutzutage. Sicherlich hat die Truppe das Rad nicht erfunden, doch das ist egal, da die Songs durchdacht und mit "Kopfnickerfaktor" ausgestattet worden sind. Natrlich erinnert die Band sicherlich des fteren an die eine oder andere Band gleichen Sounds, doch Trashcanned sind keine Musiker die wie die eineiige Kopie einer Genregre klingen. Fr die Zukunft wnsche ich mir noch mehr Eigenstndigkeit, auch im Gesang und ein paar strkere Ohrwrmer, trotzdem: weiter so!
   
<< vorheriges Review
MAD MAX - Welcome America
nchstes Review >>
PATHOLOGY - Legacy Of The Ancients


 Weitere Artikel mit/ber TRASHCANNED:

Zufällige Reviews