Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Gothic Spirits 11
Band V.A.
Albumtitel Gothic Spirits 11
Label/Vertrieb ZYX / Goldencore
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 23.04.2010
Laufzeit 71:17 & 72:43 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Die recht langlebige "Gothic Spirits" Reihe prsntiert beim 11. Teil nicht wie sonst eine gute Mischung aus Platzhirschen und Newcomern, sondern eher viel neues und durchschnittliches. Wahre "Gren" sind mit Crematory, Paradise Lost, The 69 Eyes, Theatre Of Tragedy, Epica, Leaves' Eyes, Poisonblack und vielleicht Lacrimas Profundere dnn gest. Mir unbekannte Combos wie Wintermond, Gotham O.D., Masters Of Dark Fire oder Essence Of Mind um nur ein paar zu nennen sind dann eher durchschnittlich, wobei es auch Rohrkrepierer wie die HIM Kopisten Vlad In Tears und die Trllerelsen-Combos Mandragora Scream und Coronatus gibt. Gute Newcomer der Sorte Elysion und Voices Of Destiny, beide mit weiblichem Gesang knnen diese Langeweile leider nicht retten, weshalb ich diesen mit 32 Songs bepackten Sampler als recht durchschnittlich betrachte!


CD 1

Poisonblack - My World,
Mono Inc. - Rest In Grace
Elysion - Killing My Dreams
Leaves' Eyes - Take The Devil In Me
Mandragora - Scream Breakin' Dawn
Epica - Burn To A Cinder
Voices Of Destiny - Return From The Ashes
Apovelation - If Only I Could
Vlad In Tears - You will Burn My Dream
Schngeist - Bses Blut
Theatre Of Tragedy - A Nine Days Wonder
Wintermond - Kalte Schnheit
Master Of Dark Fire - She Walks In Beauty
Essence Of Mind - Try And Fail
Throes Of Dawn - Ignition Of The Grey Sky
Mortemia - The New Desire

CD 2

Lacrimas Profundere - Be Mine In Tears
Crematory - Sense Of Time
The 69 Eyes - Kiss Me Undead
Bury Me Deep - The Pain
I:Scintilla - Hollowed
Elis - Core Of Life
Coronatus - Blind
Omega Lithium - My Haunted Self
Helalyn Flowers - Your Killer Toy
Gotham O.D. - Blame
Epochate - Substantia
Anders Manga - The Transit Begins
Paradise - Lost In Truth
Eisheilig - Tanzt Das Kapital Krypteria - Why [Did You Stop The World From Turning]
Megaherz - Herzblut (Mono Inc. Mix)
   
<< vorheriges Review
H.E.A.T - Freedom Rock
nchstes Review >>
ELECTRO BABY - Speye


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews