Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KARMA COWBOYS - Shake It
Band KARMA COWBOYS
Albumtitel Shake It
Label/Vertrieb Target Records/Soulfood
Homepage www.karmacowboys.dk
Verffentlichung 30.04.2010
Laufzeit 47:48 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Entstehungsgeschichte der Dnen KARMA COWBOYS beruht eher auf einem Zufall, denn die Bandmitglieder kennen sich von einem Ferientrip nach Griechenland, wo sie als bunt gemischte Coverband der Urlaubern einheizten. Aus diesem Erlebnis ist am Ende eine Band entstanden, die sich hauptschlich den 70ern verschrieben hat und gitarrenorientierte Mucke macht, die sich sehr an den DOORS oder LED ZEPPELIN orientiert, kombiniert mit den hrteren Hairspraybands aus L.A. und einem guten Schuss AC/DC. Die Mannen aus unserem nordischen Nachbarland geben dabei eine gute Figur ab und rocken sich durch ein kurzweiliges Album, das in der sau coolen Nummer "Slammed Shut" seinen Hhepunkt hat. Songs wie "Shake It" oder "Bad TV" sind absolute Muntermacher und die Band htte keine Tour mit MUSTASCH hinter sich, wenn die Fans nicht auf die Mucke stehen wrden. Aber auch der Bluesfaktor kommt nicht zu kurz, denn auf "Keen On Gasoline" gibt es ein ganz dickes Bluesbrett, das nicht von schlechten Eltern ist. Das Album luft insgesamt gut rein und gerade der einsetzende Sommer wartet natrlich auf solche Scheiben, die die musikalische Seele erwrmen. Ein gelungenes Debt!
   
<< vorheriges Review
DENIGHT - Human Reflections
nchstes Review >>
ROTTEN SOUND - Napalm


Zufällige Reviews