Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

RICK SPRINGFIELD - Venus In Overdrive - Live In Rockford
Band RICK SPRINGFIELD
Albumtitel Venus In Overdrive - Live In Rockford
Label/Vertrieb Frontiers Records / Soulfood
Homepage www.rickspringfield.com
Verffentlichung 26.02.2010
Laufzeit 45:50 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ganz ehrlich: Ich kannte Rick Springfield nur von alten Serien wie "General Hospital" oder "Kampfstern Galactica" und von ein paar(?) seiner Poprock Songs der 80er wie dem Ohrwurm "Celebrate Youth". Doch der inzwischen unglaubliche 60 Jahre alte Springfield hat neben seiner Serienrolle in "Californication" die Musik mal wieder aufgegriffen und rockt in netten AOR Gefilden durch das Album "Venus In Overdrive / Live In Rockford". Die dazugehrige Live DVD lag uns leider nicht vor! Springfield macht aber eine Art modernen, erdig produzierten AOR mit abwechslungsreichen Songs, die nicht zu seicht und bieder sind. Sicherlich US-Radiofutter und wie gemacht fr kalifornische Sommer! Eine Platte die von vorne bis hinten gute Laune kreiert und einfach nur gut ist. Die mit leichtem Reggaetouch und Meerrauschen umarrangierte Version seines Hits "Celebrate Youth" in einer wirklich langsamen Geschwindigkeit ist berraschend cool und rundet das gelungene Album witzig ab.
   
<< vorheriges Review
CEASARS ROME - The Company We Keep
nchstes Review >>
EXCALION - High Time


 Weitere Artikel mit/ber RICK SPRINGFIELD:

Zufällige Reviews