Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VINDEX - Ultima Thule
Band VINDEX
Albumtitel Ultima Thule
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.vindex.sk
Verffentlichung 01.03.2010
Laufzeit 42:44 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Aus Bandmitgliedern der slowakischen Band SIGNUM REGIS, die mit dem schwedischen Snger Gran Edman einen kleinen Star in der Truppe haben, rekrutiert sich VINDEX, die mit "Ultima Thule" ihr schwermetallisches Werk Nummer drei vorlegen. Die Jungs um Bandleader Ronnie Knig setzen dabei ganz auf teutonisch angehauchten Stahl und haben sich mit dem ehemaligen GRAVE DIGGER Gitarristen Manni Schmidt einen prominenten Gast in Studio geholt, der auf einem des besten Tracks des Albums, "Reptilization", die Klampfe bedient. Schn in der Tradition von genannten Totengrbern, bis hin zum guten Onkel Udo Dirkschneider spielen sich VINDEX durch ein Album voll guter Metal Songs, die zum einen den ntigen Hrtegrad haben, aber auch ber eine Portion Eingngigkeit und Melodie verfgen. Dabei reicht man im Lager der Slowaken noch nicht ganz an die Spitze des Genres heran, aber "Ultima Thule" ist ein kompaktes und ordentliches Album geworden, das mit dem bereits angesprochenen Hammer "Reptilization", der Hymne "Denim & Leather" und mit dem treibenden "Forever Metalized" seine Hhepunkte besitzt.
   
<< vorheriges Review
FLOAT - Far Beyond Words
nchstes Review >>
BACKYARD BABIES - Them XX


Zufällige Reviews