Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SYBREED - The Pulse Of Awakening
Band SYBREED
Albumtitel The Pulse Of Awakening
Label/Vertrieb Listenable Records
Homepage www.sybreed.com
Verffentlichung 20.11.2009
Laufzeit 72:20 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Schweizer Eidgenossen schmeien ihre dritte CD auf den Markt und diese kann definitiv berzeugen. Als Grundlage kann man FEAR FACTORY in ihrer spteren Schaffensperiode nennen, SYBREED verstehen es aber durchaus, mit vielen anderen Elementen aus den verschiedensten Bereichen ihrer Musik einen eigenen Stempel aufzudrcken. Diese Stile kann man gar nicht alle aufzhlen, denn SYBREED bedienen sich so ziemlich aus jeder Schublade. Dadurch entdeckt man auch beim mehrfachen Hren von "The Pulse Of Awakening" immer wieder neue Kleinigkeiten, die einem vorher verborgen blieben. Allein das Spektrum von Snger Benjamin ist bemerkenswert, deckt er vom aller tiefsten Gegrunze bis hin zum glockenhellen Gesang so ziemlich jede Facette in seinem Bereich ab. Zudem knnen die Jungs mit dem gelungene KILLING JOKE Cover "Love Like Blood" ebenfalls punkten.
Einzig negativer Aspekt in meinen Augen ist der etwas zu sehr berladene Einsatz von Keyboards in einigen Stcken, ganz besonders im letzten Lied "From Zero To Nothing".
Die Produktion ist sehr druckvoll und fegt ordentlich Staub aus den Boxen. Zusammen mit den wirklich gut durchdachten Strukturierungen der einzelnen Songs ergibt dies eine interessante und hrenswerte Mischung, die SYBREED ein ganzes Stck nach vorne bringen werden.
Ein starkes Album, dass ich allen ans Herz legen mchte, die nicht mit musikalischen Scheuklappen durch die Gegen laufen, und die auf abwechslungsreichen Metal stehen.
   
<< vorheriges Review
FORGERY - Harbouring Hate
nchstes Review >>
CALIBRE ZERO - Inmune


Zufällige Reviews