Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

EDGE OF FOREVER - Another Paraadise
Band EDGE OF FOREVER
Albumtitel Another Paraadise
Label/Vertrieb 7Hard / H'Art
Homepage www.edgeofforever.it/
Verffentlichung 15.01.2010
Laufzeit 50:14 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Mit dem gut klingenden Namen Edge Of Forever treffen die vier Italiener schon mal meinen Geschmack. Am Gesang gab es eine Umbesetzung, Keyboarder Alessandro Del Veccio ist nun auch der Leadsnger und macht dies mehr als ordentlich auf dem dritten Werk der Band mit dem Titel "Another Paradise". Geboten wird Melodic Hard Rock der gutklassigen Sorte, bei der auch die Produktion von Alessandro stimmt. Als Gste konnte man Labyrinth-Snger Roberto Tiranti, Carsten Schulz von Evidence One, sowie Gitarrist Igor Gianola (U.D.O.) gewinnen. Die letzten beiden hat man sicherlich durch Bandschlagzeuger Francesco Jovino gewonnen, der auch schon seit Jahren bei U.D.O. spielt. Musikalisch geben sich die Sdlnder keine Ble und spielen ihre Musik mit transparentem Sound, wobei alle Instrumente recht gleichberechtigt wirken.
Diese setzt zwar keine Akzente und erinnert sicherlich manchmal an die eine oder andere Band, doch macht Laune, hat kleine eigene Ideen und die Arrangements sitzen. Das letzte Drittel der Scheibe ist mir persnlich zwar etwas zu soft ausgefallen, doch an den Songs kann ich nicht rummeckern, oft klingen Alben anders, wenn die Songreihenfolge umgestellt ist, was ich hier gerne machen wrde. Wer jetzt aber eine Menge Balladen erwartet, der wird berrascht sein, das mit "What I`ve Never Seen" nur eine richtige auf dem Werk enthalten ist. Ebenso berrascht war ich ber die Coverversion von "What A Feeling" (Irene Cara aus dem Film "Flashdance"). Nicht ber die Wahl an sich, da in Metal-und Rockkreisen sich gerne beim 80er Pop bedient wird! Ich war fast entsetzt wie lasch der Song klingt und wie wenig die Band daraus gemacht hat. Wer "Maniac" von Firewind kennt, wei das es besser geht!
Insgesamt ist "Another Paradise" ein gutklassiges Album fr Melodic Freaks mit Luft nach oben!
   
<< vorheriges Review
FOREST STREAM - The Crown Of Winter
nchstes Review >>
FUTURE IS TOMORROW - Fit To Die


 Weitere Artikel mit/ber EDGE OF FOREVER:

Zufällige Reviews