Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MAD MONKS - Flying Circus
Band MAD MONKS
Albumtitel Flying Circus
Label/Vertrieb Black Monk Productions
Homepage www.madmonks.de
Verffentlichung 15.12.2009
Laufzeit 43:10 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Also manche Platten, n, die erscheinen zu einem dermaen unpassenden Zeitpunkt und enthalten so vllig unpassende Musik, dass schon fast Kalkl dahinter stecken knnte. Exemplum gratum: "Flying Circus" von den MAD MONKS.

Die MAD MONKS spielen schnellen, wilden, tanzbaren Skapunk. Anstatt uns einen Soundtrack zu Sauwetter, Eisesklte, bler Laune und Bronchitis zu liefern, berspielen sie all das hssliche Zeugs mit guter Laune, fetzigen Trompetchen und einer Stilvielfalt, die unter Bands des genannten Genres vermutlich vllig einzigartig ist.
Im "Flying Circus" treffen Ska und Punk auf Reggae, Country, Hipho, Dancehall, rockigen Metal und poppige Melodien. Mein Favorit hierbei ist die Westernswingnummer "Me And My Guitar", bei der sehr songdienlicher Frauenhintergrundgesang platziert wird und die von einem frhlich geslappten Kontrabass getragen wird. Geilo!

Abgerundet wird der Spa mit einem tollen DigiPak mit Comic im Booklet, das von der Band eigenhndig zusammengebastelt und eingettet wurde. Jedes Album ist somit ein echtes Unikat! Fr Humor, Stil, musikalisches Potenzial und ganz gepflegtes auf-die-Jahreszeit-Scheien gibt's hiermit die uneingeschrnkte Erwerbsempfehlung! Liebe Leute, tut den MAD MONKS und Euch selbst was Gutes und beschert Euch zum Fest der Liebe mit einer der besten Skapunkverffentlichungen der letzten Jahre!
   
<< vorheriges Review
MAD MAX - Stormchild (Re-Release)
nchstes Review >>
NEUN WELTEN - Destrunken


Zufällige Reviews