Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

IT DIES TODAY - Lividity
Band IT DIES TODAY
Albumtitel Lividity
Label/Vertrieb Trustkill / Cargo Records
Homepage www.itdiestoday.com
Verffentlichung 15.09.2009
Laufzeit 44:41 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Amerikaner von IT DIES TODAY knnen mit ihrem Album "Lividity" voll berzeugen. Unterliegt man noch bei den ersten beiden Liedern dem Irrglauben, ein weiterer Vertreter der Screamo Welle a la Silverstein und Konsorten kommt hier um die Ecke, wird dies sptestens mit dem dritten Song vom Tisch gefegt. Metalcore der obersten Schublade haben IT DIES TODAY auf ihrem dritten Album abgeliefert. Die Songs gehen allesamt richtig nach vorne los, die kleinen aber feinen ruhigeren Passagen mit entspanntem Gesang sind wohl dosiert und selten habe ich in letzter Zeit derart gut arrangierte Passagen in den einzelnen Lieder gehrt. Auch die druckvolle Produktion lsst keine Wnsche offen. Snger Jason Wood schreit sich die Seele aus dem Leib, whrend die Rhythmus Fraktion um Schlagzeug und Bass einen soliden Teppich bildet. Die beiden Gitarristen Mike Hatalak und Chris Capelli garnieren das Ganze dann mit anstndigen Riffs, die teilweise gleich im Ohr hngen bleiben und den Fu locker mitwippen lassen. Hoffentlich knnen die Herren dies auch live rberbringen, denn gleich zu Beginn des neuen Jahres sind sie zusammen mit Kittie auf groer Europa Tour.
Krnender Abschluss des Silberlings ist das Cover des Duran Duran Klassikers "Come Undone", der wirklich toll umgesetzt wurde.
Starkes Album !
   
<< vorheriges Review
MY ELEGY - Causa Finita
nchstes Review >>
WHITE BUZZ - Book Of Whyte


 Weitere Artikel mit/ber IT DIES TODAY:

Zufällige Reviews