Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Gothic Spirits 10
Band V.A.
Albumtitel Gothic Spirits 10
Label/Vertrieb Zyx Music / Goldencore
Homepage www.zyx.de
Verffentlichung 30.10.2009
Laufzeit 70:03 & 67:08 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Die Gothic Metal Reihe "Gothic Spirits" scheint ja gut zu laufen! Ansonsten wrde dieser Sampler nicht in die 10. Runde gehen. Diesmal dominieren wie so oft viele Gothic Metal Gren wie Nightwish, Epica, Theatre Of Tragedy, Amoprhis oder Paradise Lost, die sich die Pltze mit Newcomern und "kleineren" Bands wie The Raven, Bury Me Deep, Factory Of Dreams und Unsun teilen. Hier ist wirklich fr jeden was dabei, sicherlich kann man sich streiten ob eine Mittelalterkapelle wie Saltatio Mortis unbedingt dabei sein muss! Aber das gilt auch fr die Rocker von Megaherz! Streiten muss man nicht ber die vielen guten Bands und die Tatsache, dass die Spielzeit einer CD bei Silberling Nummer zwei besser ausgereizt werden kann! Trotzdem, ein netter Sampler fr Dunkelgeister.


CD 1:

Epica - Unleashed
Theatre Of Tragedy - Hide And Seek
Sirenia - The Path To Decay
Leaves' Eyes - My Destiny
Omega Lithium - Stigmata
Saltatio Mortis - Das kalte Herz
Trail Of Tears - In The Valley Of Ashes
The Raven - Devil's Path
Megaherz - Schau in mein Herz
Deathstars - Blood Stains Blondes
Bury Me Deep - Dead People Walk
Mono Inc. - This Is The Day
Stream Of Passion - Now Or Never
Factory Of Dreams - Dark Utopia
Lunatica - The Chosen Ones
Nightwish - Whoever brings the light

CD 2:

The 69 Eyes - Lips of blood
Amorphis - From the heaven of my heart
Paradise Lost - I Remain
Lacuna Coil - Not Enough
Delain - April Rain
Krypteria - My fatal kiss
Dark The Suns - The Dead end
Dope Stars Inc. - It's today
Rawkfist - Whatever they preach
Lacrimosa - A prayer for your heart
In This Moment - Forever
Schngeist - Tanz mit mir
Unsun - Closer to death
Scream Silence - Killing essay
The Pussybats - No Romeo
Eternal Tears Of Sorrow - Tears of autumn rain
   
<< vorheriges Review
PLACENTA - Fixed Action Pattern
nchstes Review >>
WISHBONE ASH - 40 - Live In London


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews