Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SIDEWAYTOWN - Years In The Wall
Band SIDEWAYTOWN
Albumtitel Years In The Wall
Label/Vertrieb Viva Hate Records
Homepage www.sidewaytown.com/
Verffentlichung 27.11.2009
Laufzeit 44:04 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
SIDEWAYTOWN sind die neuen Labelgenossen von LONG DISTANCE CALLING, die die deutsche Musikszene in den letzten Monaten gehrig aufgemischt haben. Mit dem Sound von LDC haben SWT jedoch nicht viel gemein. Markus Baltes, der im Prinzip dieses Projekt darstellt, geht auf "Years In The Wall" wesentlich besinnlicher und vor allem gesangorientierter zu Werke. Da der Sound von SWT Rock-, Indie- und Progelemente miteinander verbindet, kann er getrost als Post Rock bezeichnet werden, zumal Baltes AEROGRAMME, die bekanntesten Vertreter dieses Genre, zu seinen Einflssen zhlt. In den ruhigen Passagen erinnern mich SWT auch schonmal an HUMAN DRAMA, ohne allerdings deren Klasse zu erreichen. Interessanter als die Musik stellt sich fr mich das textliche Konzept von "Years In The Wall" dar. Handelt es sich doch um ein Konzeptalbum, das die Geschichte des jungen Gordon erzhlt, der in dem Glauben lebt ein schicksalhaftes Virus in sich zu tragen, dass all diejenigen, die er liebt, frher oder spter zu Tode bringen wird. Trotzdem verliebt er sich unsterblich und wenn ihr erfahren wollt, ob seine groe Liebe diese fatale Beziehung berleben wird, msst ihr das Album kaufen. Damit untersttzt ihr nmlich einen anderen intelligenten jungen Mann namens Markus. Das komplette Album ist auf der Band-Website als Stream zu hren, falls ihr euch vor dem Kauf ein Bild von der Mucke machen wollt.
   
<< vorheriges Review
THE PINEAPPLE THIEF - 3000 Days
nchstes Review >>
LEVERAGE - Circus Colossus


Zufällige Reviews